040/291741 (Mi 16:30-19:30 Uhr) César-Klein-Ring 40, 22309 Hamburg

Willkommen beim HAMBURGER KARATE-VERBAND e. V.

Wir vertreten unsere Mitglieder gegenüber anderen Verbänden, Institutionen, Gesellschaft und Politik. Wir unterstützen bei Fragen der Öffentlichkeitsarbeit, der Aus- und Fortbildung sowie bei der Durchführung von Lehrgängen und Turnieren. Der HKV ist der Fachverband für die Sportart Karate im Hamburger Sportbund e.V. und Mitglied im Deutschen Karate-Verband e.V (DKV). Der DKV ist Mitglied im Deutschen Olympischen Sportbund e.V.  sowie direkt oder indirekt Mitglied in der European Karate Federation sowie in der World Karate Federation. Als Wettkampfsportart ist Karate vom Internationalen Olympischen Komitee anerkannt.

Karate trotz(t) Corona

Aktuelle Situation im Hamburger Vereinssport.

  • Donnerstag, 4. Februar 2021

    Online-Kyu-Prüfungen

    Liebe Verantwortliche der Karateabteilungen, der Bund und die Länder haben den Lockdown verlängert. Dies hat weiterhin große Auswirkungen auf den Vereinssport und insbesondere auf den Präsenzsport. Um trotzdem eine gewisse Kontinuität aufrecht halten zu können, haben die Landesverbände des Deutschen Karate Verband e.V. (DKV) zusammen mit dem DKV entschieden, im begrenzten Rahmen Online-Prüfungen freizugeben. Mehr...

  • Mittwoch, 3. Februar 2021

    TRAUER UM HANS-WERNER HILGENBERG

    Seit beinahe 35 Jahren stand er uns, dem erweiterten Präsidium des Hamburger Karate-Verband e.V. (HKV), mit fachlicher Expertise und persönlichem Rat zur Seite. Dies galt nicht nur für Zeiten, in denen es juristisch knifflig wurde, sondern auch in ruhigen Zeiten. Auch schwere persönliche Schicksalsschläge haben ihn nicht davon abgehalten dem HKV in seiner Rolle als Justiziar zur Seite zu stehen. Nun müssen wir mit großer Trauer den Tod unseres Justiziars Hans-Werner Hilgenberg bekanntgeben. Hans-Werner Hilgenberg verstarb am 7.1.2021, im Alter von 73 Jahren. Mehr...

  • Montag, 25. Januar 2021

    Neues DKV-Regelwerk: Vorgehensweise für das Schiedsen mit nur zwei Seitenkampfrichtern

    Über den Bundeskampfrichterreferent Roland Lowinger wurde ein neues Regelwerk publiziert, das darlegt, wie man einen Wettkampf mit nur zwei Seitenkampfrichter schiedsrichtet. Mit der Bitte um Kenntnisnahme: Mehr...

  • Samstag, 23. Januar 2021

    Prüferlizenzen im HKV pauschal um ein Jahr verlängert

    Aufgrund der bestehenden Corona-Verordnungen sind diverse Lehrgänge zur Verlängerung von B- und C-Prüferlizenzen ausgefallen rsp. sind für die nächsten Monate noch nicht so schnell wieder absehbar. Innerhalb des HKV haben wir uns daher entschieden, diese pauschal für ein Jahr zu verlängern. Mehr...

  • Freitag, 22. Januar 2021

    NATIONALE TITELKÄMPFE VON MÄRZ IN DEN MAI VERLEGT

    Von der Verschiebung betroffen ist auch die Rückrunde der Toyota Karate-Bundesliga. Auch der Weltverband hat Korrekturen an seinem Wettkampfkalender vorgenommen. Die nach wie vor hohen Infektionszahlen und die daraus resultierenden Beschlüsse der Bundesregierung und der 16 Landesregierungen mit Blick auf die Entwicklung der Ausbreitung des Corona-Virus' hat das Präsidium des Deutschen Karate Verbandes (DKV) dazu veranlasst, die ursprünglich für Samstag, den 20. März, dieses Jahres terminierten Deutschen Meisterschaften in der Leistungsklasse und im Para-Karate auf einen späteren Zeitpunkt zu verlegen. Neuer Termin ist nun Samstag, der 1. Mai 2021. Die Ludwigsburger Rundsporthalle bleibt weiterhin Austragungsort der nationalen Titelkämpfe. Von der Verlegung ebenfalls betroffen ist die Rückrunde der Toyota Karate-Bundesliga, die an die Deutschen Meisterschaften gekoppelt ist: Statt am Sonntag, den 21. März, findet die Rückrunde nun am Sonntag, den 2. Mai, statt. Mehr...

  • Samstag, 9. Januar 2021

    GESUCHT: MEDIEN TEAM

    Liebe Verantwortliche der Karate-Abteilungen,

    bisher war das Medienreferat Aufgabe einer einzelnen Person. Dies wird den Anforderungen der Zeit nicht mehr gerecht. Es ist kein Geheimnis. Als HKV können wir nicht mit einem Marketinghaushalt vergleichbar mit dem des Deutschen Fußball-Bundes e.V. aufwarten. Um trotzdem eine deutliche Verstärkung unserer Öffentlichkeitsarbeit zu erzielen, setzen wir deshalb auf ein starkes ehrenamtliches Medien-Team. Der Aufbau dieses Teams soll mit dem anstehenden Personalwechsel im Medienreferat einhergehen. Deshalb möchten wir hiermit Karateka und Karate-Interessierte, die professionell im Medien-Bereich arbeiten aufrufen, sich unserem Medien-Team anzuschließen. Bitte seht dazu auch das angehängte Schreiben. Mehr...

  • Sonntag, 27. Dezember 2020

    Trauer um Andreas Brannasch

    Der Hamburger Karate-Verband e.V. (HKV) trauert um einen herausragenden Karateka und einen besonderen Menschen. Uns hat die Nachricht des Todes von Andreas Brannasch erreicht. Andreas Brannasch starb am Vorweihnachtswochenende im Alter von 63 Jahren. Mehr...

  • Freitag, 4. Dezember 2020

    KOSTENFREIES DKV ONLINE-TRAINING

    An unterschiedlichen Terminen, können Interessierte über die Plattform "Zoom" an den 60-minütigen Digital-Einheiten teilnehmen. Voraussetzung dafür ist jedoch eine Anmeldung für die Online-Seminar-Serie. ZUR ANMELDUNG

  • Dienstag, 1. Dezember 2020

    DAN-PRÜFUNGEN BIS AUF WEITERES AUSGESETZT

    Aufgrund der neuen Corona-Bestimmungen der Bundesregierung, von denen auch der Amateursport betroffen ist, sind DAN-Prüfungen bis auf weiteres ausgesetzt. Wann es wieder weitergeht, hängt von der weiteren Verfügungslage ab.

  • Donnerstag, 12. November 2020

    Kooperation DKV - Vereine und Deutscher Städte- und Gemeindebund

    Der Deutsche Karate Verband und der Deutsche Städte- und Gemeindebund sehen mit Sorge die Zunahme antidemokratischer, rassistischer und menschenfeindlicher Einstellungen. Für den Zusammenhalt in unserer Demokratie ist die Verständigung auf verbindliche Regeln des Umgangs und gegenseitigen Respekts unverzichtbar. Mit ihrer Kooperation treten der DKV und der DStGB für eine offene und vielfältige Gemeinschaft ein.Der Sport ist ein verzichtbarer Baustein für Integration, das Lernen von Fair Play, Disziplin und dem Respekt vor Regeln. Karatevereine, die sich ausdrücklich zu diesen Werten bekennen, werden vom DKV und DStGB mit einer Kooperationsurkunde ausgezeichnet. Mehr...

  • Mittwoch, 28. Oktober 2020

    ABGESAGT - Ordentlicher Verbandstag des HKV

    Für Sonntag den 01. November 2020 war der Ordentliche Verbandstag 2019 des HKV geplant. Wir haben uns dazu entschlossen den Verbandstag abzusagen. Grundlage für die Entscheidung ist der deutliche Anstieg der Infektionszahlen in Hamburg. Die Verbandsmitglieder erhalten kurzfristig weitere Informationen per E-Mail. Bei Fragen wenden Sie sich bitte per E-Mail (anfrage@karate-hamburg.de) an den HKV. Mehr...

  • Donnerstag, 15. Oktober 2020

    Stellenausschreibung Frauenreferent/-in

    Der Verband sucht eine/ein Frauenreferent/-in. Mehr...

  • Mittwoch, 14. Oktober 2020

    Talentförderer Baris Yildiz gründet ein Dojo

    Bergedorfs Talentförderer Baris Yildiz gründet ein eigenes Dojo und verwirklicht damit seine Philosophie. Mehr...

  • Dienstag, 11. August 2020

    Spendenerfolg beim 14. Karate-Sommer-Seminar

    Die Auszählung der Sammeldosen, die von Teilnehmern und Trainern des Karate-Sommer-Seminars gefüllt wurden, ergab trotz der geringeren Beteiligung durch die limitierte Teilnehmerzahl (Corona-Pandemie), eine Spendensumme in Höhe von 1.169,90 Euro und der Verein Zündfunke e.V. bedankt sich mit folgendem Schreiben bei uns allen (PDF). Mehr...

  • Sonntag, 19. Juli 2020

    Trauer um Helmut Thätz

    Nach schwerer Krankheit ist der Präsident des Hamburger Karate-Verbandes im Alter von 66 Jahren verstorben. Sein Wirken auf uns abseits der Tatamis bleibt in Erinnerung. Mehr...

  • Sonntag, 8. März 2020

    Nachlese zur Deutschen Meisterschaft und Karate Bundesliga 2020

    Ein Karate Event der Spitzenklasse. Auf der folgenden Seite finden Sie eine Nachlese zur Deutschen Meisterschaft und zur Karate Bundesliga vom 07.-08. März 2020 . Mehr...

Hamburger Karate-Verband e.V. - César-Klein-Ring 40 - 22309 Hamburg
Impressum - Kontakt - Datenschutz - Cookies

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.